Persönliches

ANTJE RIMBACH

1972 geboren in Bad Salzungen

1979 - 1989 POS Barchfeld

1989 - 1991 EOS Bad Salzungen

1991 Abitur

1991 -1995 Studium Innenarchitektur FH Lippe Detmold
Abschluss: Dipl. Ing. (FH) Innenarchitektur

1995 - 1998 Studium Architektur FH Lippe Detmold
Abschluss: Dipl. Ing. (FH) Architektur

Ausbildereignung - Nachweis entsprechend § 3 der Ausbilder – Eignungsverordnung
seit 2000 Mitglied der AKNW

1995 Mitarbeit im Planungsbüro Fiedler in Bielefeld - Hochbauplanung

1996 Freie Mitarbeit für die Hotelgruppe MARITIM im Büro Reinhardt & Sander GmbH in Bad Salzuflen - Hotelplanung

1991 - 1997 Mitarbeit in der Firma KORDA Ladenbau GmbH in Bad Salzuflen und Barchfeld - Entwurf,Konstruktion

1997 - 2006 Mitarbeit im Büro Enderweit & Partner GmbH in Bielefeld - Hochbauplanung, Innenarchitektur, Projektmanagement

2006 Staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz

seit 2006 selbstständig 
Dr. DANIEL RIMBACH

1972 geboren in Bad Salzungen

1978 - 1988 POS Bad Liebenstein

1988 - 1990 EOS Bad Salzungen

1990 Abitur

1990 - 1991 Zivildienst im Naturschutz

1991 - 1993 Biologie Studium an der FSU Jena
Abschluss: Vordiplom

1993 - 1994 Arbeit in einem GALA-BAU Betrieb

1994 - 1998 Landschaftsarchitektur Studium an der FH Erfurt
Abschluss: Diplom Ingenieur (FH) Landschaftsarchitektur

1998 - heute Planungsbüro in Bad Liebenstein
Schwerpunkte Gartendenkmalpflege - Objektplanung - Landschaftsplanung

2001 - 2004 Mitarbeiter Forschungsprojekt "Methodik Parkpflegewerke"
(20 Stunden/Wo) Fachhochschule Erfurt, Fachbereich Landschaftsarchitektur
Leiter: Prof. Frank Blecken

2004 - heute Mitarbeiter Forschungsprojekt "Gärten im Film"
(20 Stunden/Wo) Fachhochschule Erfurt, Fachbereich Landschaftsarchitektur
Leiter: Prof. Horst Schumacher

Seit 2001 - heute Lehraufträge an der Fachhochschule Erfurt (Vorlesung Geschichte der Gartenkunst, Seminar + Vorlesung Gartendenkmalpflege, Wahlfach Gärten im Film) und der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Erfurt (Technikerausbildung Planzeichnen und Vegetationstechnik)

2008 Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Architektur und Landschaft der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur - DGGL
Vorstandsmitglied im Landesverband Thüringen, Mitglied des Bundesbeirates der DGGL

Naturschutzbund Deutschland - NABU

Förderverein Altenstein-Glücksbrunn

Gesellschaft der Freunde des Dessau - Wörlitzer Gartenreiches


Weitere Interessen:

Natur- und Gartenfotografie (siehe Fotorundgang im Park Altenstein)

Ornithologie