Aktuelle Bilder von Glücksbrunn

Das Glücksbrunner Schloss im Sommer 2006. Das "Schloss" ist eigentlich ein Herrenhaus, welches im Auftrag der Blaufarbenfabrikanten Trier in den 1720er Jahren errichtet wurde.  
Blick vom Schloss in den Park. Der Park wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in landschaftlicher Formensprache umgestaltet.  
Im Park.  
Der sogenannte alte Bau. Hier befand sich im 18. Jahrhundert das Blaufarbenwerk. Im 19. Jahrhundert wurde das Gebäude zur ersten mechanischen Kammgarnspinnerei Deutschlands umgebaut. 


Geschichte